17. ODSEM 2005

17. Offene Deutsche
Senioren - Einzelmeisterschaft
20.-28.8.2005 in Essen

Veranstalter Deutscher Schachbund e.V.
Ausrichter Sportfr. Katernberg 1913 e.V., Sparte Schach
Spielort Kurhaus Blumenhof im Grugapark, Lührmannstraße 70,
45131 Essen
Spielmodus 9 Runden Schweizer System
Gruppe A: Alle teilnahmeberechtigten Damen/Herren
Gruppe B: Alle teilnahmeberechtigten Damen/Herren mit DWZ bis 1800
40 Züge in 2 Stunden + 30 Minuten für den Rest der Partie
Gruppe A: ELO- und DWZ-Auswertung
Gruppe B: DWZ-Auswertung
Bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholzwertung, wobei der schlechteste Wert gestrichen wird. Buchholz-Summenwertung als Drittwertung.
Hauptturnierleiter Referent für Seniorenschach im DSB
Turnierleitung /
Schiedsrichter
ISR Willi Knebel, ISR Kurt Schlapper
Zeitplan
10.08.05: Meldeschluß
20.08.05: bis 13 Uhr persönliche Anmeldung
13:30 Uhr Eröffnungsveranstaltung
15 Uhr 1. Runde
21.-28.08.05: 10 Uhr 2. bis 9. Runde
Teilnahmebe-
rechtigung
Damen Jahrgang 1950 und früher
Herren Jahrgang 1945 und früher
Teilnahmeberechtigt sind deutsche Staatsangehörige, die ordentliches Mitglied eines Vereins des DSB sind. Spieler/innen ohne deutsche Staatsangehörigkeit sind teilnahmeberechtigt, wenn sie mind. 3 Jahre vor Turnierbeginn ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und einem deutschen Verein angehören. In begründeten Ausnahmefällen kann der Ref. für Seniorenschach eine Teilnahmegenehmigung erteilen.
Preisfond Gruppe A
Deutscher Seniorenmeister: € 500
Platz 2 - 6: € 350 / 300 / 250 / 200 / 150
Deutsche Seniorenmeisterin: € 200
Damen Platz 2 - 4: € 150 / 100 / 50
Deutscher Nestorenmeister: € 200
Nestoren Platz 2 - 4: € 150 / 100 / 50
Ratingpreise:
DWZ bis 1899: € 100 / 75 / 50
DWZ 1900 - 1999: € 100 / 75 / 50
DWZ 2000 - 2099: € 100 / 75 / 50

Gruppe B
Turniersieger: € 200
Platz 2 - 5: € 150 / 100 / 75 / 50
Damenpreise: Platz 1 - 3: € 100 / 75 / 50
Nestorenpreise: Platz 1 - 3: € 100 / 75 / 50
Ratingpreise:
DWZ bis 1199: € 100 / 75 / 50
DWZ 1200 - 1499: € 100 / 75 / 50
DWZ 1500 - 1699: € 100 / 75 / 50

Die Ratingpreise werden vergeben nach effektiver Verbesserung der DWZ in diesem Turnier gem. inoffizieller DWZ-Auswertung mit swiss-chess. Als Basis gilt die am 01.08.2005 im Internet auf den DSB-Seiten verfügbare DWZ. Jeder Teilnehmer kann nur einen Geldpreis gewinnen.Jeder 50., 100., 150., 200. (usw) beider Gruppen erhält einen Sachpreis, jeder Teilnehmer ein Erinnerungsgeschenk.
Startgeld 40,-- €
zahlbar auf das Konto-Nr. 10953434 der SF Katernberg 1913 e.V. bei der Postbank Essen (BLZ 360 100 43)
Anmeldung /
Information
Anmeldung erfolgt schriftlich oder per eMail (Name, Vorname, Geb.-Datum, vollständige Anschrift, Verein, Landesverband, Staatsangehörigkeit, Gruppenwunsch) an
Willi Knebel, Max-Scheiff-Str. 25, 40882 Ratingen, Tel. 02102-81766, w.knebel@gmx.de und durch Überweisung des Startgeldes.
Ausschreibung im pdf-Format

Diese Seite wurde zuletzt am 17.01.2005 geändert.